HospizAkademie Bergstraße gegründet

23. Sep 2017

HospizAkademie Bergstraße gegründet

Am 23. September wurde im Rahmen des 7. Bergsträßer Hospiz- und Palliativtages die HospizAkademie Bergstraße gegründet. Sie ist Teil des Hospiz-Vereins Bergstraße und wird Menschen qualifizieren, die Schwerstkranke und Sterbende umsorgen. Ziele sind auch die Verbreitung des Hospizgedankens, die  Ermutigung, sich mit Fragen zum Lebensende auseinanderzusetzen, sowie die Vertretung hospizlicher Positionen in gesellschaftlichen Debatten zum Lebensende.

Das Bildungsangebot der HospizAkademie wird zertifizierte Fachweiterbildungen und Workshops ebenso umfassen wie Vorträge, Tagungen und Bildungsexkursionen. Selbstverständlich können auch Gruppen und Organisationen mit den Mitarbeiterinnen der HospizAkademie Inhouseschulungen sowie Projektarbeiten vereinbaren.

Nähere Informationen finden Sie hier

Die Plakate zur Begleitausstellung "Dankbarkeit und Lebensende" während des 7. Bergsträßer Hospiz- und Palliativtages finden Siehier

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen