Trauerbegleitung für Kinder

Kinder trauern anders, Jugendliche auch – unsere Angebote für Kinder und Jugendliche

Wenn Kinder und Jugendliche Verluste verarbeiten müssen, fühlen sich die Angehörigen oft verunsichert. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen haben Erfahrung in der behutsamen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Von Außenstehenden können Kinder und Jugendliche Hilfe häufig leichter annehmen als von betroffenen Familienangehörigen, die sie mit ihrer Trauer nicht zusätzlich belasten wollen.

Unsere Angebote für Kinder und Jugendliche werden betreut von einem Team von Trauerbegleiterinnen mit langjähriger Erfahrung, qualifiziert nach anerkanntem Standard und mit umfangreichen Fortbildungen zur Begleitung trauernder Kinder und Jugendlicher.

Mit Ausnahme besonderer Workshops sind unsere Angebote kostenfrei.

Unsere Trauerbegleiter für Kinder und Jugendliche sind über den zu erreichen.

 

Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche

Für die Gespräche mit Kindern und Jugendlichen stehen zwei ehrenamtliche Trauerbegleiterinnen zur Verfügung, die es gewohnt sind, mit belasteten Kindern und Jugendlichen zu sprechen. In einem geschützten Rahmen kümmern sie sich um die Sorgen und Nöte, die Kinder und Jugendliche im Zusammenhang mit ihrer Trauer beschäftigen.

Ort: Gesprächsraum im Hospiz Bergstraße, Kalkgasse 13, Bensheim  
oder Seminarraum im Margot-Zindrowski-Haus, Sandstraße 11, 64625 Bensheim Anfahrt

Termine nach Vereinbarung. Hospiz-Verein Bergstraße

fotografiert in "Kinderwelten" auf dem Hauptfriedhof Karlsruhe
fotografiert in "Kinderwelten" auf dem Hauptfriedhof Karlsruhe
 

Trauergruppe für Kinder (6-14 Jahre)

Zielgruppe sind Kinder im Alter von etwa 6 bis 14 Jahren. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Kinder gerade dieses Gruppenangebot sehr gerne nutzen und davon profitieren. In der Gruppe können sie erleben, dass sie mit ihren Sorgen nicht alleine sind. Hier haben sie die Möglichkeit, andere Kinder kennenzulernen, denen es ähnlich geht. Unter professioneller Leitung können sie beim Spielen, Malen, Basteln und Geschichten-Lesen Erfahrungen austauschen und Trost finden.

Trauer kann man nicht schönreden, nicht weg reden. Sie geht nur vorbei, indem man trauert. Es wird nicht mehr so, wie es einmal war, aber es kann anders gut werden.

Die Trauergruppe findet parallel zum statt.

Ort: Hospiz Bergstraße, Kalkgasse 13, Bensheim  

Termine 2017:
08.01., 12.02., 12.03., 09.04., 14.05., 11.06., 09.07., Sommerpause., 10.09., 08.10., 12.11., 10.12.,

jeweils 15 bis 17 Uhr

Anmeldung: Damit wir uns gut auf Ihr Kind einstellen können, bitten wir Sie vor dem ersten Besuch Kontakt zu uns aufzunehmen. Hospiz-Verein Bergstraße

Ausflug unserer Kindertrauergruppe
fotografiert in "Kinderwelten" auf dem Hauptfriedhof Karlsruhe
fotografiert in "Kinderwelten" auf dem Hauptfriedhof Karlsruhe
 

Teilen

Kontakt

Hospiz-Verein Bergstraße e.V.
Margot-Zindrowski-Haus
Sandstraße 11
64625 Bensheim
Tel.: 06251-98945-0
post@hospiz-verein-bergstrasse.de